Scharfes Chili aus „Grünkernen“

Das kommt dabei heraus, wenn man seine Brille beim Einkaufen nicht dabeihat. Zu Hause ist aus der Tüte mit Grünkernen auf wundersame Weise eine Tüte mit Buchweizen geworden. Was soll’s, ist trotzdem ein leckeres Chili geworden. Wird aber mit Grünkernen auf alle Fälle noch wiederholt.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES

Zutaten

100 g Buchweizen

40 g Sonnenblumenkerne

Kidneybohnen, Dose 250 g

Mais, Dose 200 g

1 rote Paprika, in Streifen

2 Zwiebeln, fein gewürfelt

1 Knoblauchzehe, mit Salz zerdrückt

1 Chilischote mit Kerne, fein gehackt

500 ml passierte Tomaten

400 ml Gemüsebrühe

2 EL Tomatenmark

1 EL Reisessig

1 EL Agavendicksaft

Öl, Salz, Pfeffer, Paprikaflocken

Optional: getrocknete Kräuter, gehackte Petersilie, Sriracha Chilisauce

 

Zubereitung

Gemüse Bratlinge

wieder meiner Gewohnheit alles durch den Fleischwolf zu drehen habe ich die Zutaten heute mal ganz fein gemixt. Das Ergebnis, außen kross und innen super fluffig. Da muss ich wohl mal beide Zubereitungsarten gegeneinander auf einem Teller antreten lassen. Dazu gab es herkömmlich gebratenen Gemüsereis. Da noch Farce übrig, nochmal auf Salatblatt mit Tomaten, rohen Snack Paprika und BBQ Soße.

gemuese-bratlinge_collage

Zutaten

1 Dose Kichererbsen, gut abgespült

2 Möhren, grob zerteilt

200 g TK Erbsen

1 rote Zwiebel, geviertelt

½ altbackenes Ciabatta Brötchen

1 EL Senf

3 EL Soja Joghurt, Natur

3 EL Speisestärke

Paprikaflocken

Salz, Pfeffer

gehackte Kräuter

Frühlingszwiebeln, in feine Röllchen

Optional: Peperoni, Gewürzmischungen nach Wahl, Sriracha Chilisauce

Zubereitung